VERANSTALTUNGSDETAILS

18. Bad Soden-Salmünsterer Orgelspaziergang

Sonntag, 27. September 2020,
von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
 
Kurzbeschreibung:
vier Orgeln und zwei Stadtführungen an einem Sonntagnachmittag
 
Veranstaltungsort:
Beginn: ev. Versöhnungskirche Salmünster

Bad Soden Salmünster / Stadtteil:
Salmünster und Bad Soden
 
Beschreibung:

Der Orgelspaziergang ist eine ökumenische Veranstaltung der katholischen und evangelischen Pfarrgemeinden in Bad Soden-Salmünster unter Beteiligung der Stadtführerinnen Bad Soden-Salmünster.

Ablauf des Orgelspaziergangs:

14.00 Uhr:
Treffpunkt in der Ev. Versöhnungskirche in Salmünster; 1.Orgelkurzkonzert; danach Stadtführung mit Ziel Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul

15.00 Uhr:
2. Orgelkurzkonzert in St. Peter und Paul; zu Fuß oder mit Fahrgemeinschaften erreichen wir die kath. Kirche St. Laurentius (Bad Soden)

16.00 Uhr:
3. Orgelkurzkonzert in St. Laurentius; danach Stadtführung durch das Kurgebiet Bad Soden mit Ziel Erlöserkirche

17.00 Uhr:
4. Orgelkurzkonzert in der Ev. Erlöserkirche (Bad Soden);im Anschluss an das letzte Konzert klingt der Nachmittag aus mit einem gemütlichen Beisammensein bei Orgelwein oder anderen erfrischenden Getränken im Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde.

Da die Konzerte immer zur vollen Stunde beginnen, kann man selbstverständlich auch einzelne Stationen des Orgelspaziergangs mitmachen. Der Eintritt ist frei - eine Kollekte an den Ausgängen zugunsten kirchenmusikalischer Projekte wird erbeten. Für Konzertinteressierte, die nicht gut zu Fuß sind, werden Mitfahrgelegenheiten zwischen den Stationen in Salmünster und Bad Soden direkt vor Ort angeboten.

Der Orgelspaziergang wird in diesem Jahr erwachsen - er findet schon zum 18. Mal mit seinem reizvollen Neben- und Miteinander von Musik und Stadtgeschichte statt. Außerdem feiern gleich zwei der Instrumente in diesem Jahr kleine Jubiläen: 5 Jahre sind es bei der Mebold-Orgel in der Bad Sodener Erlöserkirche und schon 25 Jahre bei der Jann-Orgel in St. Peter und Paul in Salmünster, dass diese Instrumente in den Kirchenräumen zum ersten Mal erklangen. "Für uns Organisten sind so viele Anlässe zum Feiern natürlich eine willkommene Herausforderung, bei der Programmgestaltung der Orgelkurzkonzerte darauf einzugehen und uns etwas Besonderes einfallen zu lassen", verraten Dorothea Harris, Bezirkskantorin im Kirchenkreis Schlüchtern, und Frank Kleespies, Organist an St. Peter und Paul, die den Orgelspaziergang in diesem Jahr an den Instrumenten bestreiten, jetzt schon. Damit wird der Orgelspaziergang auch im Jahr 2020 *das* jährliche Ereignis für Orgelfans in Bad Soden-Salmünster mit Orgelmusik satt sein!

Wie für alle Veranstaltungen werden auch für den Orgelspaziergang die dann geltenden Vorgaben aus Anlass der Corona-Pandemie einzuhalten sein. Näheres wird zeitgerecht vor der Veranstaltung bekanntgegeben.

 
Veranstalter: Internet-Adresse:
katholische und evangelische Kirchengemeinden Bad Soden-Salmünster
 
Kosten: Vorverkaufsstelle:
frei - Spende zugunsten kirchenmusikalischer Projekte erbeten
 
Dokument: