VERANSTALTUNGSDETAILS

Musikalischer Sommernachtstraum mit Gesang, Harfe und Klavier

Freitag, 04. August 2017,
von 20:00 Uhr
 
Kurzbeschreibung:
Mit Werken von R. Schumann, J. Brahms, Linda Schaible und trad. irischen und bretonischen Weisen
 
Veranstaltungsort:
Versöhnungskirche

Bad Soden Salmünster / Stadtteil:
Salmünster
 
Beschreibung:

Die beiden Musikerinnen Linda Schaible und Karoline Münzel stimmen Sie mit Gesang, Harfe und Klavier auf eine laue Sommernacht ein.

 

Linda Schaible, keltische Harfe, Gesang

Villingen Schwenningen:

Als passionierte Kirchenmusikerin entdeckte Linda Schaible Mitte der 90er Jahre ihre Liebe zur keltischen Harfe, welche eine immer größere Rolle in ihrem Leben spielte. Neben ihrer Ausbildung auf der klassischen Harfe lernte sie durch Workshops bei Dominig Bouchaud, Anne Auffret und Wendy Stewart die bretonische, irische und schottische Folkmusik kennen, die sie bis heute begleitet hat.

Schon bald wurde die Harfe eine einzigartige Inspirationsquelle für eigene Kompositionen, welche sie in einer Reihe von Notenheften und zwei Solo-Alben veröffentlicht hat. Neben ihrer Tätigkeit als Privatmusiklehrerin wird sie häufig als Dozentin bei Workshops angefragt. Große Freude bereitet ihr auch das Konzertieren, sei es mit eigenem Soloprogramm oder mit anderen Musikern.

 

Karoline Münzel, Gesang, Klavier

Bad Soden-Salmünster:

 

Seit ihrem 17. Lebensjahr nahm sie Gesangunterricht bei Ursula Gerber (Opern- und Konzertsängerin der Musikhochschule Frankfurt) sowie bei Prof. Dorothea Wirtz (Solingen). Nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Musikwissenschaft in Frankfurt a.M. ergänzte Karoline Münzel ihre Ausbildung in Chorischer Stimmbildung bei Prof. Kurt Hofbauer (Wien), Orchesterleitung, Gesangspädagogik und musikalischer Früherziehung. Im Februar 2010 absolvierte sie noch eine Ausbildung zur Musik- und Klangtherapeutin in Berlin. Tätigkeiten als Dozentin für Gesang und Musikgeschichte an der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern, Stimmbildnerin der Kurhessischen Kantorei Marburg, Chorleiterin verschiedener Vereine sowie Seminarleiterin für Stimmbildung und erlebniszentrierte Musiktherapie sind die wichtigsten Stationen ihrer musikalischen Laufbahn.

Zusammen treten die beiden Freundinnen zum ersten Mal bei uns in der Versöhnungskirche auf.

Wir freuen uns auf diesen besonderen Musikgenuss! Der Eintritt ist frei! Spenden am Ausgang für die Künstlerinnen werden erbeten.

 

 
Veranstalter: Internet-Adresse:
Evangelische Kirchengemeinde Salmünster-Bad Soden
 
Kosten: Vorverkaufsstelle:
frei
 
Dokument: