ZU GAST IN BAD SODEN-SALMÜNSTER

EINLADUNG zum Bürger FORUM am 27. November 2019

(c) Stock Adobe melita

Anregen | Informieren | Austauschen  

Unsere Stadt stellt sich vor.

Gehen Sie mit uns gemeinsam neue Wege.
Tauschen Sie sich persönlich mit Bürgermeister Dominik Brasch und seinem Team über aktuelle Themen in der neu gestalteten Bürgerversammlung aus.

Mittwoch, 27. November 2019, 18.30 Uhr
Spessart FORUM Kultur

NEU - Wir machen mit beim Projekt Wald erFahren

Bad Orb und Bad Soden-Salmünster schließen sich dem größten E-Bike-Ladeinfrastrukturprojekt Deutschlands an!

Dass der E-Bike-/Pedelec-Verkauf in Deutschland boomt, ist kein Geheimnis. Auch die beiden Spessart-Kurorte Bad Orb und Bad Soden-Salmünster sehen großes Potenzial, um zukünftig mehr Radler – ob als Tourist oder Tagesausflügler - in die Region zu locken. Um diese Zielgruppe zu erreichen, wurde nun der Ausbau einer besonderen Ladeinfrastruktur im hessischen Spessart in Gang  gesetzt.

Durch die Mitgliedschaft im Tourismusverband Spessart-Mainland e. V. bestand für die beiden Kurorte die Möglichkeit, sich dem mehrfach preisgekrönten Projekt „Wald erFahren“ anzuschließen und von dem einmaligen Ausbau der Ladeinfrastruktur auf bayerischer Seite des Spessarts zu profitieren. Wald erFahren steht für den Aufbau eines innovativen, klimaschonenden, flächendeckenden Netzwerks von herstellerunabhängigen und outdoorgeeigneten E-Bike-/Pedelec-Ladestationen. Das Besondere der europaweit installierten Ladestationen der Firma Bike Energy: Mit einem kleinen, leichten Ladekabel kann der E-Bike-Akku in etwa einer Stunde schonend zu gut 3/4 geladen werden. Das unhandliche und nicht outdoorgeeignete Heimladegerät kann zu Hause bleiben, denn das benötigte Kabel für die Ladestation kann vor Ort ausgeliehen oder mitgebracht werden. Der Ladevorgang ist für alle Nutzer an den Ladestationen des Projektes "Wald erFahren" kostenfrei. Der Akku des E-Bikes kann mit diesem System unabhängig von der Witterung geladen werden. Durch akkuspezifische Ladeprotokolle wird der Akku besonders schonend und entsprechend der Herstellerangaben geladen. 

Die beiden übernachtungsstärksten Orte im hessischen Spessart sehen sich als unmittelbare Anrainer zur bayerischen Landesgrenze in der Vorreiterrolle, um „Wald erFahren“ auf den hessischen Spessart zu erweitern und als länderübergreifendes Spessart-Projekt auszubauen. In einem ersten Schritt wurden nun je zwei Bike Energy-Ladestationen in Bad Orb und in Bad Soden-Salmünster errichtet. E-Biker können nun vor der Tourist-Information Bad Orb und direkt am Flowtrail im Haseltal sowie vor der Spessart Therme Bad Soden-Salmünster und der Gaststätte „Zum Jossatal“ im Spessartdorf Mernes ihr E-Bike aufladen. Ermöglicht wurde die Anschaffung der Ladestationen durch eine Förderung über SPESSARTregional.

Vollständige Pressemitteilung (PDF)

NEU - Tourenvorschläge für E-Bike-Genussradler und Entdecker

© Patrizia Tilly | Stock Adobe

Bad Soden-Salmünster und die Region Spessart-Bergwinkel sind eine herrliche Mittelgebirgslandschaft, die auch sportlich weniger ambitionierte E-Biker "erFahren" können.

Wir haben daher einige Halbtages- und Tagestouren in die Höhen des Spessarts ausgearbeitet, die durch tiefe Spessartwälder, idyllische Täler und hoch hinauf in die entlegenen Ortsteile der Bergwinkel- und Spessartgemeinden führen - grandiose Aussichten z.T. bis in den Hohen Vogelsberg inklusive.

Hier geht's zu den Touren und GPS-Tracks

Mountainbike­Tourennetz Naturpark Hessischer Spessart

Das ausgeklügelte und bestens markierte MTB-Tourennetz im Naturpark Hessischer Spessart umfasst 19 Routen. Mit über 560 Kilometern Strecke und mehr als 12.000 Höhenmetern bietet es für jedes Leistungsvermögen und jeden Anspruch eine Menge Abwechslung.   Mehr...

Premium-Wandern und Spazierwandern

©baranq - stock.adobe.com

Die Spessartspur "Bad Sodener Waldgeflüster" ist der erste offiziell vom Deutschen Wanderinstitut e.V. zertifizierte Premium-Spazierwanderweg im Spessart!

Ebenfalls als Premiumweg zertifiziert sind nun die Spessartspuren "Merneser Josstal" und "Romantische Hirschbornteiche" sowie die Spessartfährte "Stolzenberger Ritterblick". Weitere "Spessartspuren" werden im hessischen Spessarts folgen. Denn das Spazierwanderwege-Projekt des Naturparks Hessischer Spessart wird die Premiumwanderwege "Spessartbogen" und "Spessartfährten" um ein weiteres Segment ergänzen. Ähnlich wie bei den Premium-Wanderwegen gelten auch für die circa 3 bis 7 Kilometer langen Premium Spazierwanderwege hohe Standards hinsichtlich der Erlebnisqualiät und Wegedramaturgie. Das betrifft vor allem den Spannungsbogen des Weges, Abwechslungs- und Überraschungseffekte, das Vermeiden von Frustpassagen oder die Vermittlung harmonischer Landschaftseindrücke.

Ob Auszeit vom Alltag, Kur oder Urlaub - diese Spazierwanderwege sind für Bürger und Gäste der Region gleichermaßen ein erstklassiges Angebot für aktive Entspannung!

Premiumwandern auf Spessartbogen und Spessartfährten

Ein weiten Bogen spannt der fast 90 Kilometer lange Premiumwanderweg durch den Spessart und überrascht dabei durch herrliche Ausblicke, wie z.B. oberhalb des idyllisch gelegenen Ortes Mernes. Mehr...

NEU: Bad Soden-Salmünster aktuell als ePaper

Die Stadtzeitung "Bad Soden-Salmünster aktuell" finden Sie hier als ePaper zum Nachlesen.

Unsere Wohlfühlpakete inkl. Übernachtung

Ob einfach mal abschalten und entspannen, aktiv in der Natur unterwegs sein oder gezielt etwas für die Gesundheit tun - wir haben wieder interessante "Pakete" für Sie gepackt.... Alle Pauschalen inkl. Übernachtung können Sie bequem online buchen.  Mehr...

Spessart FORUM Kultur

Im Spessart FORUM, der neuen Stadt- und Veranstaltungshalle Bad Soden-Salmünsters, können Bürger und Gäste immer wieder tolle Veranstaltungen erleben.

Hier eine kleine Auswahl ...

AUS DEM RATHAUS FÜR BÜRGER

Generationentreff Salmünster

Die Planungen und Workshops für den neuen Generationentreff Salmünster laufen. Hier finden Sie Informationen zum aktuellen Projektstand.