STADTTEIL MERNES

Ortsansicht Mernes

Staatl. anerkannter Erholungsort Mernes

Mernes ist der südlichste Stadtteil von Bad Soden-Salmünster. Das Dorf liegt eingebettet im Jossatal im Naturpark Hessischer Spessart und ist ein staatlich anerkannter Erholungsort

Mernes hat etwa 800 Einwohner, verfügt über einen Kindergarten, ein kleines "Quellenschwimmbad", einen Barfußpfad inkl. Kneippanlage, einen Grillplatz mit Grillhütte (Jossastraße) und eine urige Grill- und Liegewiese in den Jossa-Auen (Bornweg - Radweg Richtung Burgjoss) sowie verschiedene Einrichtungen zur Nahversorgung. 

Mernes ist Mittelpunkt eines weitverzweigten Wanderwegenetzes im hessischen Spessart. So führt beispielsweise der Premiumwanderweg "Spessartbogen" und auch der Eselsweg durch die Gemarkung. Zudem liegt Mernes am europäischen Kulturweg "Perlen der Jossa" und ist Teil der Spessart Nord-Ost-Passage. Diese 100 Kilometer lange Rundtour im Nord-Osten des Spessarts verbindet die Täler der Lohr, der Jossa, der Sinn und des Mains. Auch das neue Spessart-Biken Tourennetz bietet bietet eine tolle Strecke rund um Mernes.

Die aktuellen Veranstaltungen werden in der monatlich erscheinenden "Dorfschelle" veröffentlicht. Highlights im Veranstaltungskalender sind z.B. das Brunnenfest (Mai) und das Oktoberfest inkl. Früchteteppisch der Merneser Landfrauen (Oktober) sowie die Naturführungen des NABU-Mernes und des Naturpark Hessischer Spessart, z.B. zu den Bibergebieten an der Jossa. Weitere Informationen unter www.mernes.de.

Quellschwimmbad
Radwege
Wanderparadies

Barfußpfad und Kneippanlage Mernes

Ein echtes Kleinod ist die Naherholungsanlage mit dem Barfußpfad und der Kneippanlage neben dem Quellenschwimmbad in Mernes. Insgesamt zehn Stationen vom Sandbecken über eine Wasserfurt mit Trittsteinen bis hin zu Tonscherben weist der Barfußpfad auf. Alle Barfußbecken sind mit Handläufen ausgestattet.

Die Jossa in Mernes
Kneippanlage
Skulptur am Barfusspfad

Premiumwandern auf dem "Spessartbogen"

Der Spessartbogen erfüllt alle Ansprüche des Genusswanderers an ein unbekümmertes Wandern, führt über erlebnisreiche, gut markierte Naturwege und Pfade. Auf unterhaltsame Art und Weise schlägt er einen etwa 90 Kilometer langen Bogen von Langenselbold, über Bad Orb, Mernes und Marjoss bis Schlüchtern durch die einzigartige Waldlandschaft des hessischen Spessarts.

Im Spessart-Stadtteil Mernes (Etappenziel) schlängelt sich der Fernwanderweg von Bad Orb kommend durch das Tal der Jossa hinauf zum Merneser Hausberg "Stacken". Dort erwartet den Wanderer ein grandioser Ausblick und im Herbst eine einmalige Heidelandschaft!

Der Weitwanderweg "Eselsweg"

Durch die Gemarkung Mernes führt der historische Weitwanderweg "Eselsweg". In früherer Zeit war der Eselsweg ein Handelsweg von Nord nach Süd quer durch den Spessart. In einer Urkunde von 1339 ist die Rede von einem "eßelspfadt". Dieser war Teilstück einer Fernstrasse von Thüringen kommend. Namensgebend waren die Lastesel, die das kostbare Salz von Fulda und Orb kommend über die Kämme des Spessarts nach Miltenberg schleppten, wo es dann auf Treidelschiffe verladen und den Main aufwärts weiter transportiert wurde.

Dem Spessartbund ist es zu verdanken, dass dieser Historische Weg nicht ganz von der Landkarte verschwand. So wurde aus einem alten Handelsweg ein vielbegangener, wunderschöner und abwechslungsreicher Weitwanderweg. Vom betreuenden Spessartbund wurde der Eselsweg mit einem schwarzen "E" auf weissem Grund ausgezeichnet.

Mehr Informationen und Etappenbeschreibungen

Spessart Biken Tour ab Mernes

19 Mountainbike-Touren durch den Hessichen Spessart wurden vom Naturpark Hessischer Spessart entwickelt und offiziell ausgewiesen. Die knapp 32 Kilometer lange sog. "Rhönblick" Tour beginnt in Mernes und bietet tolle Ausblicke u.a. vom "Stacken". GPS-Tourendaten und eine detailliert Beschreibungen gibt's unter spessart-biken.de

Europäischer Kulturradweg "Perlen der Jossa"

Auf einer Länge von ca. 25 Kilometern reihen sich die Dörfer des Jossgrundes wie Perlen an einer Kette aneinander. Deshalb und wegen der hier früher in großen Mengen vorkommenden Flussperlmuschel trägt der Kulturweg den Namen "Perlen der Jossa".

Für weitere Informationen finden Sie hier das Faltblatt zu diesem Kulturweg.

Weitergehende Informationen finden Sie auf der Homepage des Spessartprojektes. Das Projekt ist vom Archäologisches Spessart-Projekt mit tatkräftiger Unterstützung von ortskundigen Personen entstanden.

Luftbild von Mernes (2002)