FERIENSPIELE 2020

Ferienspiele 2020

Freie Plätze bei den Ferienspielen

Bad Soden-Salmünster: Aufgrund fehlender Anmeldungen wird Ferienspielangebot auf 3 Tage (28.-30.07.2020) reduziert und die Teilnahme ist jetzt auch an mehreren Tagen möglich.

Als die Entscheidung für die Austragung der Ferienspiele gefallen ist war die Zielsetzung, dass man möglichst viele Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren die Möglichkeit zur Teilnahme ermöglichen wollte. Daher hat man die Variante gewählt, dass im täglichen Wechsel max. 50 Kinder die Möglichkeit zur Teilnahme erhalten. Leider wird, wahrscheinlich pandemiebedingt, das Angebot nur schleppend angenommen. Noch nicht mal 1/5 der zur Verfügung stehenden Plätze ist belegt, wird aus dem Kurstadt-Rathaus vermeldet. Das hat das Organisations-Team dazu veranlasst, dass Grundkonzept zu überdenken.

„Wir werden die Angebotstage von fünf auf drei reduzieren. Die Ferienspiele werden somit von Dienstag, den 28. Juli bis Donnerstag, den 30. Juli 2020 stattfinden. Weiterhin können Kinder sich jetzt für mehrere Tage anmelden“, teilt der städtische Hauptamtsleiter Dominic Imhof mit. „Das Organisationsteam möchte die Ferienspiele durchführen. Jedoch muss der hohe Aufwand, welcher bei der Organisation einer solchen Betreuung zu betreiben ist, auch im Verhältnis stehen. Daher werden die Kräfte und das Angebot gebündelt und der fehlenden Nachfrage angepasst, führt Imhof weiter aus.

Das neue Anmeldeformular ist auf der Homepage der Stadt Bad Soden-Salmünster (www.badsoden-salmuenster.de) abrufbar. Die Anmeldefrist endet weiterhin am 10.07.2020. Der Teilnahmebeitrag beträgt 10 Euro pro Kind und Tag. Eltern, die bereits ihr Kind bzw. ihre Kinder für einen Tag angemeldet haben, müssen für die Buchung der zusätzlichen Tage bitte ebenfalls das vorgenannte Formular verwenden.

Corona steht Ferienspiele nicht im Weg

Bad Soden-Salmünster: ORGA-Team plant Ferienspiele in vereinfachter Form vom 27.-31.07.2020

Das Organisationsteam "Ferienspiele" vermeldet mit Freude, dass die Ferienspiele in Bad Soden-Salmünster auch trotz Corona stattfinden. Im Zeitraum vom 27. bis 31. Juli werden täglich für bis zu 50 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahre Aktivitäten in kleinen Gruppen im Kurpark von Bad Soden angeboten. Bei schlechtem Wetter können die Räumlichkeiten des Spessart Forums genutzt werden. Damit alle Kinder die Möglichkeit zur Teilnahme erhalten, kann in diesem Jahr jedes Kind jedoch nur an einem Tag teilnehmen. Das Anmeldeformular kann über die städtische Homepage (www.badsoden-salmuenster.de) heruntergeladen werden. „Wir freuen uns, dass wir für die Kinder zumindest ein kleines Ferienspielangebot ermöglichen können. Leider ist mehr in diesem Jahr nicht möglich. Dennoch hoffen wir, dass viele Kinder den Weg zu uns finden werden", so Susanne Fejfar vom Organisationsteam. Hauptamtsleiter Dominic Imhof, der das ORGA-Team verwaltungsseitig begleitet, lobt das Organisationsteam für dessen Engagement. "In der jetzigen Zeit sind viele Aktivitäten mit enormen zusätzlichen Aufwand verbunden. Für das Orga-Team hat sich aber zu keinem Zeitpunkt die Frage gestellt, ob die Ferienspiele stattfinden, sondern ausschließlich wie", so Imhof.

Informationen

In diesem Jahr finden die 25. Ferienspiele der Stadt Bad Soden-Salmünster statt. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren.

Organisiert werden die Ferienspiele von Ehrenamtlichen Helfern, welches sich Orga-Team nennt, und das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Ferienspiele in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Soden-Salmünster zu konzipieren, zu organisieren und auch durchzuführen.

 

Die Kinder und Jugendlichen unserer Stadt erleben 5 Tage lang in der 4. Ferienwoche der Sommerferien, d.h. in diesem Jahr vom

 

27. bis 31. Juli 2020

 

ein buntes und vielfältiges Aktionsprogramm.

Weitere Informationen folgen.