Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

KulturArena - Mitsingkonzert mit der "Spätlese"

Badestraße, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Mitsingkonzert der “Spätlese” unter der Leitung von Christa Kailing im einzigartigen Ambiente der Arena an der Salz in Bad Soden-Salmünster

Im einzigartigen Ambiente der Arena an der Salz tritt auch in diesem Jahr wieder die  Seniorengruppe “Spätlese” rund um Leiterin Christa Kailing auf. Auf die Zuhörer wartet ein bunter Mix aus Wander-, -Jagd- und Volksliedern. Es darf gerne mitgesungen- und getanzt werden. 

Programm für Freitag, den 30.08.2024

1. Eröffnung
Zur Salz-Arena kommen gern – viel sangesfrohe Leut`, Bad Soden und Salmünster heut, die Gäste all` erfreut. Vallerie, vallera…Das Wetter schön, der Himmel blau, so wünschen wir`s uns ja, gern singt mit uns, die Musik spielt, kommt, bleibt ein bisschen da ! Vallerie, vallera… (Melodie:Mein Vater war ein Wandersmann)

2. Aus grauer Städte Mauern..
Aus grauer Städte Mauern ziehn wir durch Wald und Feld, wer bleibt, der mag versauern, wir fahren in die Welt. I:Halli, hallo, wir fahren, wir fahren in die Welt:I Der Wald ist unsre Liebe, der Himmel unser Zelt, ob heiter oder trübe, wir fahren in die Welt. I:Halli, hallo… Die Sommervögel ziehen schon über Wald und Feld. Da heißt es Abschied nehmen, wir fahren in die Welt. I:Halli, hallo…

3. Wem Gott will rechte Gunst erweisen
Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den schickt er in die weite Welt, dem will er seine Wunder weisen in Berg und Wald und Strom und Feld. Die Bächlein von den Bergen springen, die Lerchen schwirren hoch vor Lust, was soll ich nicht mit ihnen singen aus voller Kehl und frischer Brust. Den lieben Gott lass ich nur walten, der Bächlein, Lerchen, Wald und Feld und Erd und Himmel will erhalten, hat auch mein`Sach`auf`s Best`bestellt.

4. Am Brunnen vor dem Tore
Am Brunnen vor dem Tore, da steht ein Lindenbaum. Ich träumt in seinem Schatten so manchen süßen Traum. Ich schnitt in seine Rinde so manches liebe Wort und zog in Freud und Leide zu ihm mich immer fort, zu ihm mich immer fort. Ich musst auch heute wandern vorbei in tiefer Nacht, da hab ich noch im Dunkeln die Augen zugemacht. Und seine Zweige rauschten, als riefen sie mir zu: Komm her zu mir Geselle, hier findest du deine Ruh, hier findest du deine Ruh.

5. Auf du junger Wandersmann
Auf du junger Wandersmann, jetzo kommt die Zeit heran, die Wanderzeit, die gibt uns Freud. Wolln uns auf die Fahrt begeben, das ist unser schönstes Leben, große Wasser, Berg und Tal, anzuschauen überall. Mancher hinterm Ofen sitzt und gar fein die Ohren spitzt, kein Stund`vor`s Haus ist kommen aus.Den soll man als Gesell erkennen, oder gar ein Meister nennen, der noch nirgends ist gewest`, nur gesessen in sei`m Nest! Morgens, wenn der Tag angeht und die Sonn` am Himmel steht so herrlich rot wie Milch und Blut. Auf ihr Brüder lasst uns reisen, unserm Herrgott Dank erweisen für die fröhlich Wanderzeit hier und in all Ewigkeit!

6. Im grünen Wald
Im grünen Wald, da wo die Drossel singt (Drossel singt) und im Gebüsch das muntre Rehlein springt (Rehlein springt). I:Wo Tann und Fichte stehn am Waldessaum, erlebt ich meiner Jugend schönsten Traum:I Das Rehlein trank wohl aus dem klaren Bach (klaren Bach), derweil im Wald der muntre Kuckuck lacht (Kuckuck lacht). I:Der Jäger zielt schon hinter einem Baum, das war des Rehleins letzter Lebenstraum:I Die Jugendjahre sind schon längst entfloh`n (längst entfloh`n), die ich erlebt als junger Waidmannssohn (Waidmannssohn). I:Ich nahm die Büchse, schlug sie an den Baum und sprach: das Leben ist ja nur ein Traum.:I

7. Das Lieben bringt groß Freud
Das Lieben bringt groß Freud, das wissen alle Leut. Weiß mir ein schwarzbraun Mägdelein mit so schwarzbraunen Äugelein, das mir, das mir, das mir mein Herz erfreut. Sie hat schwarzbraue Haar, dazu zwei Äuglein klar, ihr sanfter Blick, ihr Zuckermund hat mir das Herz im Leib verwundt`hat mir, hat mir, hat mir das Herz verwundt`. Ein Brieflein schrieb sie mir, ich soll treu bleiben ihr. Drauf schick ich ihr ein Sträußelein mit Rosmarin und Nägelein, sie soll, sie soll, sie soll mein eigen sein. Mein eigen soll sie sein, kei`m andern mehr als mein. So leben wir in Freud und Leid, bis Gott, der Herr und beide scheidt. Dann Schatz, dann Schatz, dann Schatz leb wohl ade!

8. Die Gedanken sind frei
Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten, sie fliehen vorbei wie nächtliche Schatten. Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger ershießen. Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei! Ich denke, was ich will und was mich beglücket, doch alles in der Still`und wie es sich schicket. Mein Wunsch und Begehren kann niemand verwehren. Es bleibet dabei: Die Gedanken sind frei!Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker, das alles sind rein vergebliche Werke, denn meine Gedanken, sie reißen die Schranken und Mauern entzwei. Die Gedanken sind frei!

9. Keinen Tropfen im Becher mehr
Keinen Tropfen im Becher mehr und der Beutel schlaff und leer, lechzend Herz und Zunge. Angetan hat`s mir der Wein, deiner Äuglein heller Schein, Lindenwirtin, du junge, Lindenwirtin, du junge. Angekreidet wird hier nicht, wei`ls an Kreide uns gebricht, lacht die Wirtin heiter. Hast Du keinen Heller mehr, gib zum Pfand dein Ränzel her I:aber trinke nur weiter:I Tauscht der Bursch sein Ränzel ein gegen einen Krug voll Wein, tät zum Gehen sich wenden. Spricht die Wirtin: Junges Blut, hast ja Mantel, Stab und Hut, I:trink und lasse pfänden:I Spricht zu ihm das schöne Weib: Hast ja noch ein Herz im Leib, lass es hier zum Pfande. Was geschah, ich tu`s euch kund: Auf der Wirtin rotem Mund /heiß ein andrer brannte:I

10. Freut euch des Lebens
Freut euch des Lebens, weil noch das Lämpchen glüht, pflücket die Rose, eh sie verblüht! Man schafft so gern sich Sorg`und Müh`sucht Dornen auf und findet sie und lässt das Veilchen unbemerkt, das uns am Wege blühet. Freut euch….. Wenn scheu die Schöpfung sich verhüllt und laut der Donner ob uns brüllt, so scheint am Abend nach dem Sturm die Sonne doch so schön. Freut euch….

11. Hoch auf dem gelben Wagen
Hoch auf dem gelben Wagen sitz ich beim Schwager vorn. Vorwärts die Rosse traben, lustig schmettert das Horn. Berge, Täler und Auen, leuchtendes Ährengold. I:Ich möchte so gerne noch schauen, aber der Wagen der rollt:I Flöten hör ich und Geigen. Lustiges Bassgebrumm, junges Volk im Reigen tanzt um die Linde herum. Wirbelnde Blätter im Winde, es jauchzt und lacht und tollt. I:Ich bliebe so gern bei der Linde, aber der Wagen, der rollt:I Postillion in der Schenke füttert die Rosse im Flug. Schäumendes Gerstengetränke reicht uns der Wirt im Krug. Hinter den Fensterscheiben lach ein Gesicht so hold, I:ich möchte so gerne noch bleiben, aber der Wagen der rollt:I

12. Wir wollen zu Land ausfahren
Wir wollen zu Land ausfahren, wohl über die Fluren weit, aufwärts zu den klaren Gipfeln der Einsamkeit. Lauschen,woher der Sturmwind braust, schauen, was hinter den Bergen haust und wie die Welt so weit – und wie die Welt so weit. Fremde Wasser dort springen, sie soll`n unser Weiser sein, froh wir wandern und singen Lieder ins Land hinein. Und brennt unser Feuer an gastlicher Statt, so sind wir geborgen und schmausen uns satt,I:und die Flammen leuchten darein :I Es blüht im Walde tief drinnen, die blaue Blume fein, die Blume zu gewinnen, ziehn wir ins Land hinein. Es rauschen die Bäume, es murmelt der Fluss, und wer die blaue Blume finden will, der muss I:ein Wandervogel sein:I

13. Wir lieben die Stürme
Wir lieben die Stürme, die brausenden Wogen, der eiskalten Winde raues Gesicht. Wir sind schon der Meere so viele gezogen, dennoch sank unsre Fahne nicht. Heio. Heio, heio heio heio ho heio hei heioho Unser Schiff gleitet stolz durch die schäumenden Wogen, es strafft der Wind unsre Segel mit Macht. Seht ihr hoch oben die Fahne sich wenden, die blutrote Fahne, ihr Seeleut habt Acht!! Heiijo….Ja, wir sind Piraten und fahren zu Meere, wir fürchten nicht Tod und den Teufel dazu. Wir lachen der Feinde und aller Gefahren, am Grunde des Meeres erst finden wir Ruh. Heio….

14. Im schönsten Wiesengrunde
Im schönsten Wiesengrunde ist meiner Heimat Haus, da zog ich manche Stunde ins Tal hinaus. Dich, mein stilles Tal, grüß ich tausendmal, da zog ich manche Stunde ins Tal hinaus. Müsst`aus dem Tal ich scheiden, wo alles Lust und Klang, das wär mein herbstes Leiden mein letzter Gang. Dich, mein stilles Tal, grüß ich tausendmal, das wär mein herbstes Leiden ….. Sterb ich in Tales Grunde, will ich begraben sein. Singt mir zur letzten Stunde beim Abendschein. Dir o stilles Tal, Gruß zum letzten Mal, singt mir zur letzten Stunde beim Abendschein.

15. Kein schöner Land
Kein schöner Land in dieser Zeit, als hier das unsre weit und breit I:wo wir uns finden wohl unter Linden zu Abendzeit :I Da haben wir so manche Stund`, gesessen da in froher Rund`, I: und taten singen, die Lieder klingen im Eichengrund:I Dass wir uns hier in diesem Tal noch treffen so viel hundertmal, I: Gott mag es schenken, Gott mag es lenken, er hat die Gnad:I Nun Brüder eine gute Nacht, der Herr im hohen Himmel wacht I: In seiner Güte uns zu behüten ist er bedacht:I

16. Der Mond ist aufgegangen
Der Mond ist aufgegangen, die goldnen Sternlein prangen am Himmel hell und klar. Der Wald steht schwarz und schweiget und aus den Wiesen steiget der weiße Nebel wunderbar. Wie ist die Welt so stille und in der Dämmrung Hülle so traulich und so hold, als eine stille Kammer, wo ihr des Tages Jammer verschlafen und vergessen sollt. Seht ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen und ist doch rund und schön. So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. So legt euch denn ihr Brüder, in Gottes Namen nieder, kalt ist der Abendhauch. Verschon uns Gott mit Strafen und lass uns ruhig schlafen und unsern kranken Nachbarn auch.

17. Weißt Du wieviel Sternlein stehen ?
Weißt Du wieviel Sternlein stehen an dem blauen Himmelszelt. Weißt Du, wieviel Wolken gehen weithin über alle Welt? Gott, der Herr hat sie gezählet, dass ihm auch nicht eines fehlet, I: an der ganzen großen Zahl:I Weißt Du wieviel Mücklein spielen in der heißen Sonnenglut, wieviel Fischlein sich kühlen in der hellen Wasserflut? Gott, der Herr rief sie mit Namen, dass sie all ins Leben kamen, I:dass sie nun so fröhlich sind:I Weißt Du wieviel Kinder frühe – stehn aus ihren Bettlein auf? Dass  sie ohne Sorg und Mühe fröhlich sind im Tageslauf? Gott im Himmel hat an allen seine Lust, sein Wohlgefallen, I:kennt auch Dich und hat Dich lieb.:I

18. Ade zur guten Nacht
Ade zur guten Nacht. Jetzt wird der Schluss gemacht, dass ich muss scheiden. I: Im Sommer da wächst der Klee, im Winter, da schneit`s den Schnee, da komm ich wieder:I Es trauern Berg und Tal, wo ich viel tausendmal bin drüber gangen I: Das hat deine Schönheit gemacht, hat mich zum Lieben gebracht mit großem Verlangen:I Das Brünnlein rinnt und rauscht, wohl unterm Holderstrauch, wo wir gesessen. I:Wie manchen Glockenschlag, da Herz bei Herzen lag, das hast du vergessen:I Die Mädchen in der Welt sind „falscher“ als das Geld mit ihrem Lieben I: Ade zur guten Nacht! Jetzt wird der Schluss gemacht, dass ich muss scheiden. :I
 

Eintritt frei! Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Spessart FORUM  statt.

Veranstalter: Kurbetrieb der Stadt Bad Soden-Salmünster

Veranstaltungsort: Arena in der Salz

Nächste Termine

Fr.

30

Aug. 2024

18:00 Uhr bis 19:30  Uhr

Preise

Kategorie Festpreis Preisbeschreibung
KulturArena - Klassik an der Salz 0,00 €

Kurbetrieb der Stadt Bad Soden-Salmünster

Contact person

Frowin-von-Hutten-Str. 5, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

+49 6056 744 144

+49 6056 7440

tourismus@badsoden-salmuenster.de

https://www.tourismus-badsoden-salmuenster.de

Navigation starten:

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

"Essen in der Nähe" überspringen
Italienisches Restaurant in Bad Soden-Salmünster 

ca. 0,1 km entfernt

Ristorante Da Enzo

Badestraße 10, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Italienisches Restaurant in Bad Soden-Salmünster 

Italian

Food Establishment Restaurant

Das kleine Café mit großem Außenbereich befindet sich direkt am Spessart FORUM im Kurpark Bad Soden-Salmünster. Sonntags geöffnet.

ca. 0,3 km entfernt

Café FORUM im Kurpark

Frowin-von-Hutten-Str. 5, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Das kleine Café mit großem Außenbereich befindet sich direkt am Spessart FORUM im Kurpark Bad Soden-Salmünster. Sonntags geöffnet.

German

Cafe Or Coffee Shop

Freuen Sie sich auf schmackhafte Mittagsgerichte, bunte Salatteller, Wraps und köstlichen Kuchen im Bistro Spessart Therme.

ca. 0,3 km entfernt

Bistro Spessart Therme

Frowin-von-Hutten-Str. 5, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Freuen Sie sich auf schmackhafte Mittagsgerichte, bunte Salatteller, Wraps und köstlichen Kuchen im Bistro Spessart Therme.

Vegetarian, German

Cafe Or Coffee Shop Food Establishment

4-Sterne-Hotel mit Restaurant in Bad Soden-Salmünster

ca. 0,3 km entfernt

Kress Hotel

Sprudelallee 26, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

4-Sterne-Hotel mit Restaurant in Bad Soden-Salmünster

German

Hotel Lodging Business Restaurant

Bootshaus Ardeas Seenwelt am Kinzig-Stausee mit Außengastronomie direkt am See, großem Wasserspielplatz und Tretbootverleih.

ca. 3,7 km entfernt

Bootshaus Ardeas Seenwelt

Am Bootshaus 1, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Bootshaus Ardeas Seenwelt am Kinzig-Stausee mit Außengastronomie direkt am See, großem Wasserspielplatz und Tretbootverleih.

Vegan, Vegetarian, Regional, German

Beer garden Food Establishment

Spessartwandern, SpessartBiken und Spezialitäten aus dem Spessart geneißen – Urlaub in Mernes im Spessart

ca. 9,6 km entfernt

Gasthaus Pension "Zum Jossatal"

Salmünsterer Straße 15, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Spessartwandern, SpessartBiken und Spezialitäten aus dem Spessart geneißen – Urlaub in Mernes im Spessart

Gțțț

Beer garden Guesthouse Lodging Business Pension Restaurant

"Essen in der Nähe" zurückspringen

Unterkünfte in der Nähe

"Unterkünfte in der Nähe" überspringen
4-Sterne-Hotel mit Restaurant in Bad Soden-Salmünster

ca. 0,3 km entfernt

Kress Hotel

Sprudelallee 26, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

4-Sterne-Hotel mit Restaurant in Bad Soden-Salmünster

German

Hotel Lodging Business Restaurant

Spessartwandern, SpessartBiken und Spezialitäten aus dem Spessart geneißen – Urlaub in Mernes im Spessart

ca. 9,6 km entfernt

Gasthaus Pension "Zum Jossatal"

Salmünsterer Straße 15, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Spessartwandern, SpessartBiken und Spezialitäten aus dem Spessart geneißen – Urlaub in Mernes im Spessart

Gțțț

Beer garden Guesthouse Lodging Business Pension Restaurant

"Unterkünfte in der Nähe" zurückspringen

Weitere Tipps in der Nähe

"Weitere Tipps in der Nähe" überspringen
  Auf dieser Tour erleben Sie gleich drei unterschiedliche Naturräume: Das Kinzigtal, den Spessart und das Sinntal. Der Start ist in der Kurstadt Bad Soden–Salmünster in Richtung Osten. Bis nach Sterbfritz begleiten Sie nun die Kinzig. Die Tour verläuft...

ca. 0,1 km entfernt

Von der Kinzig in das Sinntal

Bad Soden-Salmünster, Deutschland

0:00 h 435 hm 43,0 km easy

Cycling trail

Die Spessart Therme Bad Soden-Salmünster vereint zahlreiche Gesundheits- und Wellnessangebote unter einem Dach.

ca. 0,3 km entfernt

Spessart Therme

Frowin-von-Hutten-Straße 5, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Die Spessart Therme Bad Soden-Salmünster vereint zahlreiche Gesundheits- und Wellnessangebote unter einem Dach.

PublicHealth Sauna Thermal bath

Tief durchatmen und entspannen im einzigartigen Klima der Totes Meer Salzgrotte Bad Soden-Salmünster.

ca. 0,3 km entfernt

Totes-Meer-Salzgrotte

Frowin-von-Hutten-Straße 5, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Tief durchatmen und entspannen im einzigartigen Klima der Totes Meer Salzgrotte Bad Soden-Salmünster.

PublicHealth Salt Cave

Tourist-Information in der Spessart Therme

ca. 0,3 km entfernt

Tourist-Information Bad Soden-Salmünster

Frowin-von-Hutten-Straße 5, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Stamp Station

Zu "Weitere Tipps in der Nähe" zurückspringen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Blutspende im Spessart FORUM Kultur Bad Soden-Salmünster
Stimmungsvoller Abend bei Blasmusik und Bier im Spessart FORUM

Lederhosenabend

Frowin-von-Hutten-Straße 5, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Stimmungsvoller Abend bei Blasmusik und Bier im Spessart FORUM

Sa., 02.11.2024

Event

Offenes Weihnachtssingen in der Brunnenpassage in Bad Soden-Salmünster.
Regionalmarkt mit handgefertigten Gegenständen im Kurpark Bad Soden-Salmünster
Buntes Festprogramm zum 100-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Salmünster.

100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Salmünster

Münsterberg Straße, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Buntes Festprogramm zum 100-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Salmünster.

Fr., 16.05.2025 bis So., 18.05.2025

Event

Festprogramm im alten Ortskern von Ahl zur 700-Jahr-Feier

Jubiläum 700 Jahre Ahl

Schulstraße 11, 63628 Bad Soden-Salmünster, Deutschland

Festprogramm im alten Ortskern von Ahl zur 700-Jahr-Feier

Fr., 28.08.2026 bis So., 30.08.2026

Event

Kostenlose Kinderkleidung von Erstlingsausstattung über Kinderkleidung für jedes Alter.
Wöchentliche, kostenfreie Meditation in Bad Soden-Salmünster/Stadtteil Schönhof
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen