VERANSTALTUNGSDETAILS

Garten-Picknick auf Klangteppich im Kurpark

Donnerstag, 20. Juni 2019,
von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 
Kurzbeschreibung:
Eröffnung „GartenKunstGenuss im Main-Kinzig“ mit musikalischem Picknick, Sprachakrobatik, Walk-Act
 
Veranstaltungsort:
Kurpark Bad Soden

Bad Soden Salmünster / Stadtteil:
Bad Soden
 
Beschreibung:

Der Kurpark in Bad Soden bietet einen idyllischen Rahmen für ein musikalisches Picknick zur Eröffnung des kreisweiten „GartenKunstGenuss“-Festivals. Dabei „braut“ die renommierte Formation Konzertgebräu in virtuoser Manier Klassik, Chanson, Musical, Jazz und andere Musikstile zusammen. Zahlreiche Überraschungen, Sprachakrobatik und kunstfertige Musik stehen auf dem Programm. Im Anschluss entführt das brasilianische Zelia Fonseca Quartett mit poetischen Balladen in ausdrucksstarke Klangwelten. Ein Überraschungs-Walking-Act rundet das Gartenpicknick mit leckeren regionalen Spezialitäten im Kurpark ab.

Donnerstag, 20. Juni 2019 (Fronleichnam), 15 bis 18 Uhr, Kurpark Bad Soden-Salmünster – Musikpavillon und Wiese am Spessart Forum

Veranstalter: www.gartenkunstgenuss-mkk.de

Zélia Fonseca Quartett

 

Zélia Fonseca präsentiert einmal mehr ein ganz besonderes folkloristisches Projekt rund um den brasilianischen Bossa Nova im Main-Kinzig-Kreis.
Die brasilianische Sängerin und Gitarristin Zélia Fonseca, aus dem Südosten Brasiliens, ist mittlerweile in Deutschland ansässig. Sie tourte durch ganz Europa, Canada sowie Asien und stand auf der Bühne mit Compay Segundo, John Mclaughlin, George Benson, Joe Zawinul, Maria Joao, Katharina Franck uva. Begleitet wird sie von einer Formation aus Landsleuten sowie deutschen Kollegen, so Harry Wenz am Bass, wen wundert es?!
Ebenfalls aus Brasilien, geboren in Belo Horizonte und aufgewachsen in Sao Paulo, die renommierte Perkussionistin  Angela Frontera, enge virtuose Vertraute der brasilianischen Folklore und zugleich auch seit vielen Jahren der Sängerin Zélia Fonseca („...wir sind wie Schwestern...“). Daneben Rosana Levental (Cello) aus Sao Paulo, ebenso eine langjährige Partnerin auf der Bühne und im Studio. Kosho, deutscher Gitarrist, u. a. in populären Produktionen von Nena, Xavier Naidoo, Edo Zanki u.v.a., schafft mit seinem ganz individuellen Gitarrenstil eine Verbindung aus Bossa Nova, Blues, Jazz und Flamenco.

Konzertgebräu

Konzertgebräu braut musikalisch virtuos Klassik, Chanson, Musical, Jazz und mehr in einem , wie das renommierte Ensemble selbst sagt, heißen Kessel  zusammen. Zahlreiche Überraschungen für den Liebhaber anspruchsvoller Unterhaltung, Sprachakrobatik und virtuoser Musik stehen auf dem Programm. Mit dabei, Walter Dorn, Querflötendozent der Musikschule Main-Kinzig, El Sigai (HR2 –Kultur), der russische Akkordeonvirtuose Vassily Dück, Tobias Mehner an den Drums und die südkoreanische Pianistin Jung Eun „Shimmy“ Shim. Sie versprechen nieveauvoll Lautes und Leises, skurriles Elemente  neben nachdenklichen Einlagen und in jedem Fall jede Menge Überraschungen. Immer wieder überrascht reagiert bislang auch die Presse auf das Projekt. „Überragend“ schrieb die FAZ, „Preisverdächtig“ die FNP, „Begeisternd und furios“ die Wetterauer Zeitung. Ältere Stücke werden neu erfunden,  eigene Titel klingen bekannt und Bekanntes kommt neu daher. Im Gepäck Schräge Hits aus goldenen Berliner UFA Zeiten, verträumtes Paris, Walzer tanzendes Wien und neues Frankfurter Liedgut. Eigene Titel mit Texten von Friedrich Stoltze, Charles Bukowski, Fritzi aus Frankfurt, Julia Engelmann. Deutsche Übersetzungen von Tom Waits, Leonhard Cohen, Klassiker von Brecht, Kreisler, Stolz und Holländer.

Picknicktasche ...

Zur Eröffnung von GartenKunstGenuss Main-Kinzig hat sich das MKK-Lädchen etwas Besonderes ausgedacht: die Picknicktasche zum Vorbestellen!

Inhalt: 2 Äpfel, 2 hartgekochte Eier, 1 Schale Cocktail-Tomaten 250 g, 1 Snack-Gurke, 2 Sorten Käse in Würfel ca. 150 g, 2 Roggenbrötchen, 1 Muffin, 2 Pfefferbeißer, 2 Chillibeißer, bzw. alternativ 1 Glas Spargel.Klingt lecker und ist auch so – alles regional! —

Zum Preis von 15 Euro hier vorbestellen (bitte angeben: mit oder ohne Wurst): info(at)kbv-main-kinzig.de

Die Taschen sind am 20.6 im Kurpark am Musikpavillion abzuholen. Getränke gibt‘s vor Ort extra, Besteck wird gestellt.

 
Veranstalter: Internet-Adresse:
Stadt Bad Soden-Salmünster und Main-Kinzig-Kreis Zur Homepage
 
Kosten: Vorverkaufsstelle:
Eintritt frei
 
Dokument: