Verkehrsbehinderungen

KINZIGTAL TOTAL - Vorfahrt fürs Fahrrad

Die Veranstaltung des Main-Kinzig Kreises „Kinzigtal total“ findet wie jedes Jahr am zweiten Sonntag im September statt. Hierfür wird am 09. September 2018, in der Zeit von 9:00 bis 18:00 eine Strecke zwischen der Kinzigquelle in Sterbfritz und Hanau gesperrt.

 

Für das längste Straßenfest Hessens werden ca. 80 km Bundes-, Landes- und Kreisstraßen für den Kraftverkehr gesperrt und nur den Radfahrern, Inline-Skatern und anderen Nichtmotorisierten vorbehalten. Rund 250.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben an diesem Tag Vorfahrt.

 

Auch in Bad Soden-Salmünster sind Straßen nur eingeschränkt benutzbar. Insbesondere in den Stadtteilen Salmünster und Ahl muss mit Behinderungen gerechnet werden. Um äußerst vorsichtige Fahrweise im gesamten Streckenverlauf der Veranstaltung wird gebeten.

 

Folgende Straßen werden in Bad Soden-Salmünster für den Kraftverkehr gesperrt:

-           Breslauer Straße

-           Im Hopfengarten

-           Freiherr-vom-Stein-Straße

-           Fuldaer Straße

-           Hanauer Landstraße (ab Einmündung Fuldaer Str. in Richtung Ahl)

-           Leipziger Straße