Das Stadtarchiv

Magazin des Stadtarchives in der Berliner Straße

Das Stadtarchiv verwahrt Unterlagen der damaligen selbstständigen Städte und Gemeinden und ab 1974 der Gesamtstadt Bad Soden-Salmünster

  • Stadt Bad Soden
  • Stadt Salmünster
  • Gemeinde Ahl
  • Gemeinde Alsberg-Hausen
  • Gemeinde Eckardroth
  • Gemeinde Katholisch Willenroth
  • Gemeinde Kerbersdorf
  • Gemeinde Mernes
  • Gemeinde Romsthal
  • Gemeinde Wahlert

Das Stadtarchiv ist das „Gedächtnis einer Stadt“ und dient dazu, alle Unterlagen von Wert für den Erhalt der Geschichte zu sichern, zu verwahren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Darunter zählen auch Nachlässe von Privatpersonen und Sammlungen, wie Postkarten, Bilder, Zeitungen und mehr.

Dokumente werden vom Stadtarchiv bewertet, ob sie auf Dauer in das Archiv übernommen oder vernichtet werden können, dann in alterungsbeständigen Mappen und Archivboxen verpackt und erschlossen.

Zur Erschließung der Findmittel schloss sich das Stadtarchiv Bad Soden-Salmünster an Arcinsys an, ein Archivprogramm der Staatsarchive Wiesbaden, Marburg und Darmstadt.

Kontakt

Magistrat der Stadt Bad Soden-Salmünster
Stadtarchiv Bad Soden-Salmünster
Rathausstraße 1
63628 Bad Soden-Salmünster

 

Ansprechpartner:

Kirsti Detlefsen
Telefon: 06056/ 733 66
eMail: k.detlefsen(at)badsoden-salmuenster.de

 

Öffnungszeiten:

von 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Um vorherige Terminvereinbarung per Telefon oder Mail wird gebeten.