FREIZEIT VON A BIS Z

Die restaurierte Altstadt Salmünsters mit ihren Fachwerkbauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert, dem Schleifrashof mit Torbogen aus dem 16. Jahrhundert, der barocken Pfarr- und Klosterkirche St. Peter und Paul usw. ist eine Welt für sich, die zum Bummeln und Verweilen einlädt. Schauen Sie doch mal vorbei, hier können Sie Geschichte erleben in der Stadt der tapferen Frauen ....

Mehr Sehenswertes in Salmünster ...

Angeln

  • Angeln in der Salz: Zeitlich befristete Angelkarten für Kurkarteninhaber sind bei der Tourist-Information in der Spessart Therme gegen Gebühr von 11 Euro pro Tag erhältlich. Es ist ein gültiger Angelschein erforderlich. Sonstige Angelkarten Salz erhalten Sie über den Angelsportverein Salmünster: Info unter Tel. 06056 / 740 333
  • Angeln in der Kinzig oder am Kinzig Stausee: Zeitlich befristete Angelkarten stellt die Tourist-Information gegen Gebühr (10 Euro pro Tag) aus. Es ist ein gültiger Angelschein erforderlich.

Arena in der Salz

Im Stile eines Amphitheaters direkt am Fluss Salz im Stadtteil Bad Soden errichtet, ist die Arena in der Salz ein Ort der Begegnung, der Information und des Innehaltens mit dem Bezug zum Wasser als Lebensraum und als Quelle der Heilung. Gleichzeitig ist die Arena mit ihren Trittsteinen im Flusslauf der Salz das Bindeglied zwischen dem historischen Kurviertel und dem modernen Kurgebiet mit der bekannten Spessart Therme. Mehr ...

Ausflüge und Autobusfahrten

Der Reisedienst Bad Soden-Salmünster in der Spessart Therme veranstaltet regelmäßig Ausflugsfahrten in die Umgebung (z.B. Fulda, Büdingen, Kreuzberg/Rhön, Mespelbrunn, Spessart-Rundfahrt)

Info-Telefon 06056/90 00 80 oder 06663/348

Baden

  • Spessart Therme (ST Bad Soden)     Mehr
  • Freibad Bad Soden
    Parkstraße, ST Bad Soden, Telefon 01 74 / 94 19 21 2
    Geöffnet von 15. Mai bis  16. September 2016. (Stand 11.9.16)
    Öffnungszeiten: 11 - 20 Uhr bei schönem Wetter; 11 - 12.30 Uhr bei schlechtem Wetter; Ende der Badezeit jeweils 1/2 Stunde vor Schließung des Freibades.
    Preise: 2,00 Euro Erwachsene; 1,50 Euro Kinder ab 6 Jahre (Stand 2015)
  • Freibad Mernes Jossastraße, ST Mernes, Telefon: 06 66 0 / 22 7
    Derzeit geschlossen. Geöffnet von Mitte Mai bis 3. September 2016.
    Öffnungszeiten: Täglich bei schönem Wetter von 10 - 19 Uhr. In der Sommerferien bei Bedarf bis 20 Uhr
    Preise: Erwachsene 1,60 Euro; Kinder ab 6 Jahren 1 Euro (Stand 2015)

    (Alle Angaben ohne Gewähr!)

Badminton

Anlage im Sportpark 29, Parkstraße, Stadtteil Bad Soden, Telefon 06056/25 80

Barfußpfad Mernes

Seit September 2009 können Sie den Barfußpfad an der Jossa direkt neben dem Freibad und der Kneipp-Anlage in Mernes mit allen Sinnen geniessen. Insgesamt 10 Stationen vom Sandbecken über eine Wasserfurt mit Trittsteinen bis hin zu Tonscherben weist der Barfußpfad auf. Alle Barfußbecken sind mit Handläufen ausgestattet.

Boule im Park

Jeden Freitag von 14.00 - 17.00 Uhr (von Mai bis Oktober bei schönem Wetter) lädt der Verein der Freunde Giulherand-Granges Bad Soden-Salmünster e.V. zur "Schweinchenjagd" (Boule) in den Kurpark ein.

Wer das beliebte Spiel der Franzosen unter fachkundiger Anleitung im Kurpark Bad Soden ausprobieren möchte, schaut einfach vorbei.

Treffpunkt: Musikpavillon im Kurpark

Buchhandlungen und öffentliche Büchereien

  • Buchhandlung Am Dippenmarkt, Badestr. 14 (Sadtteil Bad Soden), Telefon 06056/900183
  • Buchhandlung Wolf, Brückenstr. 4 (Stadtteil Bad Soden), Telefon 06056/4667  
  • Katholische öffentliche Bücherei, Stolzenthalstr. 19, 63628 Bad Soden 
    (linker Seiteneingang des Maximilian-Kolbe-Hauses)
  • Evangelische Gemeindebücherei, Weilersweg 6, ST Bad Soden; Öffnungszeiten Dienstag von 17.00 - 17.30 und Sonntag von 10.00 - 10.30 Uhr

Radfahren: Radwege und Touren

Für Radfreunde bietet Bad Soden Salmünster ausgezeichnete Voraussetzungen. Ob Tagestouren, Fernradwege oder Mountainbiking - in und um Bad Soden-Salmünster ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Mehr

Fahrradverleih und Radläden

  • Zweirad Donnecker, Bad Sodener Straße 38, Stadtteil Salmünster, Tel. 06056 / 51 51
  • bikeschmiede, Ahler Str. 14 (ST Ahl am R3),
    Tel. 06056 / 66 60
  • Bike-Freund, Hanfgartenstr. 2a, 63628 Bad Soden-Salmünster, Tel. 06056 / 15 08

Freizeitanlage Mühlwiese

Anfahrt: Bad Soden-Salmünster/Hausen Richtung Mernes, an der Abfahrt nach Alsberg links dem Waldweg folgen. Wanderweg Nr. 19.

Mit dem Rad ist die Mühlwiese über den Wanderweg Bad Soden-Salmünster Nr. 18 (Radweg Richtung Hirschbornteiche) bequem erreichbar. Anmietung Grillhütte für Gruppen über Naturpark Hessischer Spessart, Telefon (06059) 906783.

Golfen

Im Stadtteil Alsberg findet sich ein Highlight der Gesamtstadt: Der Golfclub Spessart. 1972 wurde der Club gegründet und seit 1974 wird in Alsberg Golf gespielt. Die landschaftlich reizvolle Spessartlage des Platzes mit herrlichen Ausblicken auf Hessens höchste Erhebungen Feldberg, Hoherodskopf und Wasserkuppe ist ein Erlebnis.

Heimatmuseum

Das Heimatmuseum beherbergt heute eine Dauerausstellung zum altertümlichen Leben um 1850. Manch einer wird sich zum Beispiel beim Blick in die liebevoll hergerichtete Küche an Erzählungen der Großeltern erinnert fühlen. Hier meint der Besucher, die Hausfrau sei nur mal kurz weg.

Mehr

Kegeln

  • Waldcafé-Restaurant Rabenhorst, Bornweg 32, Stadtteil Bad Soden, Tel. 06056 / 13 64
  • Im Sportpark 29, Parkstraße, Stadtteil Bad Soden, Tel. 06056 / 25 80
  • Huttengrundhalle, Huttentalstraße, Stadtteil Romsthal, Tel. 06056 / 66 52

Kneippanlagen

  • befinden sich an den Hirschbornteichen im Stadteil Salmünster/Hausen an der Landesstraße Richtung Mernes
  • am Freibad im Stadteil Mernes
  • und im Kurpark Bad Soden.

Kurkonzerte

Kurkonzerte unter der Leitung von Jaroslav Bilik finden das ganze Jahr an folgenden Tagen statt. Hier finden Sie die Spielzeiten des Südhessischen Kammerorchesters ...

Minigolf

Minigolfanlage in der Parkstraße, Stadtteil Bad Soden.

Geöffnet von April bis Oktober:
Montag - Samstag 13.00 - 22.00 Uhr
Sonntag / Feiertag 10.00 - 22.30 Uhr

Tel. 06056 / 91 19 93

Naturpark Spessart

Das Jahresprogramm des Naturparks Spessart steht im PDF-Format zum Download bereit. Es enthält umfangreiche Informationen über Aktivitäten, Führungen und sonstige Termine im Naturpark Spessart.

Zum Jahresprogramm des Naturparks Hessischer Spessart

Zum Naturpark Hessischer Spessart

Zum Jahresprogramm des Bayerischen Spessart

Zum Naturpark Bayerischer Spessart

Reiten

Reit- und Fahrverein Bad Soden-Salmünster e.V., Spessartstraße 6, Stadteil Salmünster, Telefon 06056 / 1578 oder 33 98

Sauna

Ob klassisch finnisch oder urig russisch in der glühenden Steinhitze der baumstamm-starken Banja; Saunieren wie der Erfinder des Saunagangs in der Erdsauna beim geheimnisvollen Höhlen-tête-à-tête mit dem Dreamfire-Ofen oder porentief kreativ im kurzweiligen Wechselbad der trendigen Eventsauna. Die Spessart Therme ist ein Paradies für Sauna-Freunde. Und wer für das Saunieren eine glühende Leidenschaft entwickelt hat, der lässt auch besänftigende Seiten anklingen im Schongang der wohltemperierten Kräuter-Biosauna oder des Sole-Dampfbades. Eine besondere Attraktion ist das kleine Gradierwerk im Kurpark, das sowohl von der Sauna- als auch der Kurparkseite aus nutzbar ist.

Mittwoch ist Ladies Day (Damen-Sauna), an allen anderen Tagen gemischte Sauna.

Schach

Schach für Kurgäste: Jeden Freitag ab 15.30 Uhr im Bistro der Spessart Therme. Eine Freischachanlage befindet sich in der Brunnenpassage der Spessart Therme.

Schießsport

  • Schützenverein Stolzenberg e.V. (Bad Soden). LP-, LG-, SP- und KK Schießen mittwochs um 19 Uhr. Unterer Bornweg, Tel. 06056 / 74 04 15
  • Schützenverein Steinkaute (Salmünster), LP- und LG Schießen, Pistolen und KK-Schießen. Schützenhaus Salmünster, Freitag 20 Uhr und Sonntag 10 bis 13 Uhr. Tel. 06056 / 85 94.

Spielplätze

  • ST Ahl: Schulstraße
  • ST Bad Soden: Gerhardt-Radke-Straße (Nähe Salz), Amselweg und auf dem Schulhof der Grundschule an der Salz
  • ST Eckardroth: Am Spielplatz
  • ST Mernes: Im Kammerfest
  • ST Salmünster: Beethovenstraße/Grimmelhausenstraße, Innenstadt/Klingstraße und Damasus-Fuchs-Straße
  • ST/Salmünster - Hausen: Freizeitanlage Mühlwiese (Richtung ST Mernes auf der rechten Seite)

Stausee / Kinzigtalsperre

Zwischen Ahl und dem kinzigaufwärts gelegenen Steinau schillert auf 70 Hektar die Wasserfläche des Kinzigstausees. Der von 1976 bis 1982 für damals 70 Millionen Mark (ca. 35 Millionen Euro) errichtete Stausee dient gleichermaßen dem Hochwasserschutz als auch der Naherholung.

Für die Menschen des Kinzigtals hat der Stausee schon manche Hochwasserkatastrophe verhindert. Und für die Naherholungssuchenden ist er ein kleines Paradies. Der Rundweg um den See lockt Jogger ebenso wie Spaziergänger und Fahrradfahrer.  Auf dem See kreuzt von Mai bis September die Tretboot- und Ruderbootflotte eines Bootsverleihers. 

Verleih von Ruder-, Tret- und Elektobooten, Telefon 06056/42 80.

Allerdings ist Schwimmen und Baden im Stausee nicht erlaubt. Die Wasserqualität des Stausees ist gut aber die Schwebstoffe im See machen das Wasser undurchsichtig. Außerdem sollen die Wasservögel, die hier ihrem Brutgeschäft nachgehen, geschützt werden.

Tanzen

  • Tanztee im Historischen Konzertsaal (Spessart Therme), i.d.R. am 1. und 3. Sonntag im Monat, Frowin-von-Hutten-Str. 5, Bad Soden, Tel. 06056 / 744-144. Aktuelle Tanztee-Termine siehe Veranstaltungskalender

  • Cést la vie, Rathausplatz 6, ST Bad Soden, Telefon 0152 03407637
    (Fr. + Sa. ab 19 Uhr Tanz mit Live-Musik)

Tennis

Deutsche Tennisschule Klaus Kistner anerkannt vom DTB und VDT, Schwedenring 12, Stadtteil Salmünster, Telefon 06056 / 91 26 16 oder 01 72 / 66 43 705

Sportpark 29 (Tennis- und Badminton Halle), Parkstraße 29, Stadtteil Bad Soden, Telefon 06056 / 25 80

Tennisclub Bad Soden-Salmünster, Parkstraße 27, Telefon 06056 / 26 11

Totes-Meer-Salzgrotte

Tief durchatmen und entspannen in einem einzigartigen, gesundheitsfördernden Mikroklima.
In der Totes-Meer-Salzgrotte können Sie es sich auf komfortablen Entspannungsliegen bequem machen. Lassen Sie sich vom Zauber der wechselnden Lichteffekte und der sanften Musik umfangen. Die 45 Minuten in der Totes-Meer-Salzgrotte tun so gut wie ein dreitägiger Urlaub am Meer.

Mehr

Veranstaltungen

Das ganze Jahr über finden Feste und kulturelle Veranstaltungen statt, wo Gäste und Bürger gerne gemeinsam feiern. Weihnachtsmärkte, Kirchweihen, Konzertveranstaltungen, Theater, Sportevents und vieles mehr finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Zum Veranstaltungskalender

Walking und Nordic Walking

Nordic Walking ist die ideale Sportart für alle die sich gern in freier Natur bewegen und etwas für Ihre Gesundheit sowie Fitness tun wollen.

Viele Strecken rund um Bad Soden-Salmünster eignen sich hervorragend zum Walken, z.B. im Sodener Stadtwald rund um den Wildpark, in den Kinzig-Auen oder auch am Kinzig-Stausee.
Wir haben daher eine kleine Walkingkarte aufgelegt, auf der vier Tourenvorschläge detailliert beschrieben werden:

  • Auentour: 4,5 km Länge (leicht)
  • Münsterbergtour: 7,5 km (mittelschwer)
  • Stauseetour: 7 km (mittelschwer)
  • Stadtwaldtour: 5,5 km (schwer)

Wer nicht alleine Laufen möchte, kann sich einer Gruppe anschließen z.B. mittwochs, von Mai bis Oktober 8.45 Uhr ab Wildpark Bad Soden bzw. November bis April 9.00 Uhr ab Kinzigstausee (TV Stolzenberg).

Wandern

Durch seine Lage im Kinzigtal zwischen den Naturparks Spessart und Hoher Vogelsberg bietet Bad Soden-Salmünster viele Möglichkeiten für Wanderer und Naturfreunde. Zahlreiche Wanderwege aller Kategorien und Schwierigkeitsgrade in herrlicher Natur und mit fabelhaften Ausblicken stehen dem Besucher zur Verfügung.

Mehr

Walderlebnispfad rund um den Wildpark Bad Soden

Der neue Walderlebnispfad ist ca. 3 Kilometer lang und verläuft auf einem herrlichen Waldweg rund um den Wildpark im Bad Sodener Stadtwald. An zehn Stationen gibt es viel über das Leben im und mit dem Wald zu entdecken.

Im Wildpark im Sodener Stadtwald tummeln sich in einem großes Freigehege Rot-, Dam- und Schwarzwild, Mufflons und Wildschweine. Der Eintritt ist frei.

Wohnmobilstellplatz am Park

Der Wohnmobilstellplatz befindet sich in der Parkstraße (am Ende des Kurparks) im Stadtteil Bad Soden, nur wenige Gehminuten von der Spessart Therme entfernt. 

Mehr