STADTSANIERUNG BAD SODEN

Stadtsanierung Bad Soden

Im März 2003 wurde die Altstadt Bad Soden durch einen Beschluss der Stadtverordnetenversammlung als Sanierungsgebiet förmlich festgelegt. Das Gebiet umfasst die Altstadt zwischen der Gerhard-Radke-Straße und der Badestraße sowie den alten Stadtteil In der Salz.  

Die Ziele der Sanierungsmaßnahme sind in einem Rahmenplan planerisch dargestellt. Neben der Vornahme diverser Maßnahmen, wie die Erneuerung von Straßen oder Wohnumfeldverbesserung, ist insbesondere die Erhaltung der Gebäude ein zentrales Ziel, wobei eine Freilegung des vorhandenen Fachwerks und die Vornahme umfassender Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen angestrebt wird, um die Wohn- und Arbeitsverhältnisse der Bürger im Sanierungsgebiet zu verbessern. 

Die Stadt Bad Soden-Salmünster ist in dem Landes- und Bundesprogramm Städtebauförderung, so dass die Möglichkeit besteht, die Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen Privater zu bezuschussen. Für ein Informationsgespräch bezüglich der Fördermöglichkeiten von Baumaßnahmen, der planerischen Ziele im Sanierungsgebiet oder der besonderen gesetzlichen Gegebenheiten steht Ihnen Herr Schmidt vom Sanierungsträger DSK gerne zur Verfügung.

Ein Beispiel für eine gelungene Sanierungsmaßnahme:

Informationen und Tipps für private Sanierungsmaßnahmen

In unserem Infoblatt für private Sanierungsmaßnahmen haben wir alle wichtigen Informationen zu Fördermöglichkeiten für Immobilienbesitzer zusammengefasst.

Zum Infoblatt

Förderrichtlinien

Die Möglichkeiten der Förderung sind detailliert in den Förderrichtlinien aufgeführt.

Zu den Förderrichtlinien

Sanierungsgebiet

Für eine Vergrößerung klicken Sie bitte auf das Bild

Das Gebiet umfasst die Altstadt zwischen der Gerhard-Radke-Straße und der Badestraße sowie den alten Stadtteil In der Salz. #

Sanierungsgebiet als PDF zum Download.

Kontakt

DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH
Herr Sören Tegt
Projektleiter

Telefon: 0611 / 3411-3155
Telefax: 0611/3411-37155

E-Mail: soeren.tegt(at)dsk-gmbh.de

Sprechstunde durch den Sanierungsträger und -planer:

Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat
zwischen 15:00 - 17:00 Uhr
in der Spessart Therme,
Frowin-von-Hutten-Str. 5